Elternbrief vom 19. Februar 2021

                                                                                                                                  19.02.2021

Liebe Eltern, liebe Kinder,

innerhalb kurzer Zeit kommt es erneut an der Grundschule Echtz zu Veränderungen im Leitungsbereich.

Wie Frau A. Maaßen und Frau A. Oberhaus Ihnen / euch bereits Anfang Februar mitteilten, fällt Schulleiterin Frau Mäurer krankheitsbedingt eine längere Zeit aus. Mit dem heutigen Tag hat das Schulamt des Kreises Düren mich, Frau K. Grunwald gebeten, die Krankheitsvertretung von Frau Mäurer an der Grundschule Echtz zu übernehmen. Gleichzeitig bin ich aber auch Klassenlehrerin am Grundschulverbund Niederzier-Hambach. Von den Aufgaben der Konrektorin bin ich dort für die Vertretungszeit freigestellt.

Natürlich sollen die Anliegen und Wünsche aller Beteiligten weiterhin Gehör finden und auch alle Abläufe so optimal wie möglich ablaufen, dennoch kann ich nicht zu jeder Zeit an jedem Ort sein. Daher bitte ich Sie / euch um Verständnis, wenn ich für die Bearbeitung Ihrer/ eurer Anliegen etwas mehr Zeit benötige.

Daher meine Bitte: Kontaktieren Sie mich bei Problemen, die Sie nicht mit der Klassenlehrerin besprechen können und schreiben eine Email, oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Für die Kinder, die erfreulicherweise in den nächsten Tagen wieder in die Schule zurückkehren, werde ich einen Briefkasten zur Kontaktaufnahme einführen.

Ich hoffe, dass wir alle zusammen in den kommenden Monaten diese Veränderungen gemeinsam „tragen“ und getreu dem Leitbild dieser Schule: GEMEINSAM STARK, die neuen Herausforderungen und Aufgaben meistern.

Ich freue mich, in den nächsten Tagen die Kinder in der Schule zu begrüßen und kennenzulernen.

 

Mit herzlichen Grüßen
K.Grunwald